Dr. med. Michael Malade
Dr. med. Jochen Krämer
Mönckebergstraße 18
20095 Hamburg
Telefon: 040 / 24 54 76

Öffnungszeiten

Mo:8:00 bis 14:00 Uhr
Di, Do:8:00 bis 15:00 Uhr
Mi, Fr:8:00 bis 13:00 Uhr

Die Vasektomie

Obwohl es sich um einen kleinen Standardeingriff  handelt muss dieser mit großer Sorgfalt und Genauigkeit vorgenommen werden.

Am Tag des Eingriffs brauchen Sie nicht nüchtern bei uns zur Vasektomie in Hamburg zu erscheinen. Sie können gerne - wenn Sie sich ein wenig ablenken möchten - einen MP3 Player mitbringen.

Zunächst wird mit einer extrem feinen Nadel das Lokalanästhetikum schmerzarm in den Hodensack eingebracht. Danach ist die Vasektomie für Sie schmerzfrei.

Durch eine sehr kleine Hautöffnung wird der Samenleiter dargestellt und durchtrennt. Dabei wird ein kleines Teilstück des rechten und linken Samenleiters entfernt. Die jeweiligen Enden werden elektrisch verschweißt und mit einem feinen selbstauflösenden Faden verschlossen. Dann werden die kleinen Hautschnitte mit einem dünnen Faden sauber vernäht. Die Fäden lösen sich innerhalb kurzer Zeit auf und müssen nicht gezogen werden.

Mit dieser Art der Vasektomie in unserer Praxis in Hamburg haben unsere Patienten seit 25 Jahren allerbeste Erfahrungen ohne nennenswerte Komplikationen. Deshalb können wir Ihnen diese Art der Vasektomie guten Gewissens anbieten.